Wellen

Filmland Polen

Im polnischen Original mit deutschen Untertiteln

OT: Fale

Um uns herum gibt es viele Menschen, die in ihrem Umfeld keine Möglichkeit für ein erfülltes Leben finden. Ihre beruflichen und materiellen Wünsche erfüllen sich nicht. Sie stehen der Wirklichkeit ratlos gegenüber. Einer dieser Menschen ist die 17-jährige Kasia. Sie wohnt in einem industriell geprägten, verarmten Viertel von Krakau, wo sie ein Praktikum in einem Friseursalon macht. Sie träumt davon, eine erfolgreiche Friseurin zu werden. Doch um das zu erreichen, muss sie wichtige Entscheidungen treffen. Dieser Weg wird sie viel Kraft kosten und zu Konflikten mit ihrer engsten Umgebung führen. Ein Film mit sympathischen jungen Laienschauspielerinnen, der zwischen Dokumentation und Fiktion changiert.

Regisseur Grzegorz Zariczny wurde 1983 in der Nähe von Krakau geboren und unterbrach sein Geografiestudium, um ab 2005 Filmregie an der Schlesischen Universität zu studieren.

PL 2016, 78 Min., OmU, FSK: –
R+B: Grzegorz Zariczny, K: Weronika Bilska, D: Anna K?sek, Katarzyna Kope?, Tomasz Schimscheiner, Jolanta Olszewska

Vorstellungen

Im polnischen Original mit deutschen Untertiteln
22. Oktober 2017
16:00