2001: A Space Odyssey

Classic Film Club  Stanley Kubricks 2001: A Space Odysseyist einer der einflussreichsten Science-Fiction-Filme überhaupt – ideenprägend für Regisseure, aber auch für Raumfahrt- und Computertechniker. Als Kubricks Film 1968 herauskam, wurden ihm seine Zivilisations- und Technikkritik vorgeworfen. Heute, in den Zeiten der uns alle beherrschenden Smartphones, Algorithmen, Internetkonzerne, kann man nur darüber staunen, wie visionär HAL 9000, der Bordcomputer des Raumschiffs, ist. Ein Elektronengehirn mit aalglatter Stimme. Ein Superdenker, der die Funktionen des menschlichen Gehirns simulieren kann, aber nicht dessen Fehler – „Kein Computer der Serie 9000 hat jemals einen Fehler gemacht. Wir irren uns nie.”

GB 1968, 148 Min., OV, FSK: ab 12
R: Stanley Kubrick, B: Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke, K: Geoffrey Unsworth, D: Keir Dullea, Gary Lockwood, William Sylvester, Douglas Rain 


Reservierungen
für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein („Ausverkauft!“), sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

CFC / Unikino - Im englischen Original ohne Untertitel
31. Juli 2018
20:30 Uhr

Reservieren

40 aus 40 verfügbar 2001: A Space Odyssey - 31. Juli 2018 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Reservierungsbestätigung senden an...