Die Wand

Die GEDOK lädt ein… Hommage für Marlen Haushofer
Verfilmung des gleichnamigen Endzeit-Romans von Marlen Haushofer, deren 100. Geburtstag und 50. Todestag in diesem Jahr gefeiert wird.

Mit einer Einführung in das Leben der Autorin von Katrin Bietz (Buchladen Prosa), Moderation Charlotte Kerner (Autorin)
Der Abend feiert die österreichische Autorin (1920 – 1970), deren Romanvorlage Die Wand immer wieder neu gelesen und feministisch, pazifistisch, aber auch ökologisch gedeutet wurde. Haushofers Werk aus dem Jahr 1963 avancierte zum Kultbuch und ist bis heute ein Bestseller. Die Schauspielerin Martina Gedeck, die die hochgelobte Verfilmung trägt, lässt nacherleben, was radikales Alleinsein bedeutet und wie daraus eine neue Freiheit erwachsen kann. Als Film und Buch ist die Die Wand auch ein Kommentar zur aktuellen Corona-Krise.

Ermäßigter Eintritt für GEDOK-Mitglieder

A / D 2012, 108 Min., FSK: ab 12
R+B: Julian Roman Pölsler, K: Helmut Pirnat, Christian Berger, D: Martina Gedeck

Reservierungen für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets (z. Zt. max. 25) reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Die Schaltfläche „Absenden“ bitte nur einmal drücken. Ein Ausdruck der per Email versendeten Reservierungsbestätigung ist nicht erforderlich. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

Die GEDOK lädt ein… Hommage für Marlen Haushofer
26. Oktober 2020
20:30 Uhr
Die GEDOK lädt ein… Hommage für Marlen Haushofer
27. Oktober 2020
17:30 Uhr

Reservierung

Nur noch Abendkasse! 26. Oktober 2020 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Ein Ausdruck der Bestätigung ist nicht erforderlich.
1 verfügbar 27. Oktober 2020 17:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Ein Ausdruck der Bestätigung ist nicht erforderlich.
Reservierungsbestätigung senden an: