Dieter Meier – Ein Zufall

Ein Experimental- /Doku- / Musikfilm zeigt Dieter Meier, voller Expressivität und Experimentierfreude als Sänger und Texter der Schweizer Band Yello, Spieler, Poet, Konzeptkünstler, Schriftsteller, Filmer, Fotograf, Bonvivant. Highlights in Konzert mit Klangkünstler Boris Blank, und seiner zweiten Band „Out Of Chaos“, dabei inspiriert durch den Objekt- und Lichtkünstler Jean Tinguely, … „im Spiel mit dem Sinnlosen im Sinn” (Stefan Zweifel), und dem Dichter Robert Walser. Gefilmt über 30 Jahre, in vielen Blickwinkeln und Welten … 100.000 people walking down the street, trying to protect their dream… oh Yeah!… Im Anschluss an den Film laden wir zu einem Filmgespräch mit dem Regisseur Peter Sempel ein.

D 2019, 86 Min., FSK: –
R+K: Peter Sempel

 

Reservierungen für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets (z. Zt. max. 40) reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Die Schaltfläche „Absenden“ bitte nur einmal drücken. Ein Ausdruck der per Email versendeten Reservierungsbestätigung ist nicht erforderlich. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

Filmgespräch mit dem Regisseur Peter Sempel im Anschluss
27. September 2021
20:30 Uhr

Reservierung

19 verfügbar 27. September 2021 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Ein Ausdruck der Bestätigung ist nicht erforderlich.
Reservierungsbestätigung senden an: