Gundermann

Gundermann erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. Gundermannist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. Gundermann ist ein Film über Heimat. Er blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Es ist nicht zu spät dafür. Es ist an der Zeit.  Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren.

Kurzfilm vor dem Hauptfilm: Die neue Zeit (2 Min.)

D 2018, 127 Min., FSK: o.A.
R: Andreas Dresen, B: Laila Stieler, K: Andreas Höfer, D: Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl, Thorsten Merten, Eva Weißenborn

Reservierungen für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

15. Oktober 2018
20:30 Uhr
Unikino
16. Oktober 2018
20:30 Uhr
17. Oktober 2018
20:30 Uhr

Reservieren

40 aus 40 verfügbar Gundermann - 15. Oktober 2018 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
37 aus 40 verfügbar Gundermann - 16. Oktober 2018 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
40 aus 40 verfügbar Gundermann - 17. Oktober 2018 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Reservierungsbestätigung senden an...