Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm

Theater und Film – Bühne trifft Leinwand
In Kooperation mit dem Theater Lübeck

Der Bezug zum Theaterstück findet sich schon im Filmtitel. Bertold Brechts Dreigroschenoper war wegen der Musik auf der Bühne ein Kassenerfolg. Ihn auf der Leinwand zu wiederholen ein Gedanke, der auch dem Autor gut gefiel. Der Film aus dem Jahre 2018 macht dieses zum Thema, der Wechsel zwischen filmischer Handlung und theatraler Darstellung wird hier zum Stilmittel. Die Umsetzung des Bühnenstücks für die Leinwand scheitert wegen eines Konflikts zwischen dem Theatermann Brecht mit dem Filmproduktionsstudio. Den Film zeigen wir vor dem Hintergrund der aktuellen Inszenierung der Dreigroschenoper am Theater Lübeck. Film- und Theatergespräch mit Dramaturgin Katrin Aissen im Anschluss.

 

D 2017, 130 Min., FSK: ab 6
R+B: Joachim Lang, K: David Slama, D: Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Joachim Król

Reservierungen für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

Theater und Film - Bühne trifft Leinwand
24. April 2019
20:30 Uhr

Reservieren

36 aus 40 verfügbar Mackie Messer - 24. April 2019 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Reservierungsbestätigung senden an...