Mystify: Michael Hutchence

Eine Reise in das Herz und die Seele von Michael Hutchence, dem Sänger der australischen Band INXS, der zu den größten Popstars der 80er und 90er zählte. Er stand aber nicht nur mit Hits wie „Never Tear Us Apart“ und „Mystify“ im Rampenlicht, sondern auch mit seinem Privatleben. Ob Drogenexzesse, private Affären oder der Scheidungskrieg mit Paula Yates – nichts blieb wirklich geheim. Was bei all der Medienpräsenz allerdings nicht durchkam, ist, dass Hutchence tief drin ein ebenso schüchterner wie komplexer Mensch war. Und genau das versucht Regisseur Richard Lowenstein mit seiner Dokumentation anhand von Gesprächen mit Hutchence’ Familie oder Weggefährten Kylie Minogue sowie Live-Ausschnitten von Konzerten einzufangen.

AUS 2019, 102 Min., FSK: –
R+B: Richard Lowenstein, K: Andrew de Groot


Reservierungen
für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

30. Januar 2020
18:00 Uhr
31. Januar 2020
18:00 Uhr
1. Februar 2020
18:00 Uhr
2. Februar 2020
18:00 Uhr

Reservieren

40 aus 40 verfügbar Mystify - 30. Januar 2020 18:00 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
39 aus 40 verfügbar Mystify - 31. Januar 2020 18:00 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
40 aus 40 verfügbar Mystify - 1. Februar 2020 18:00 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
40 aus 40 verfügbar Mystify - 2. Februar 2020 18:00 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Reservierungsbestätigung senden an...