Shorts Attack – Kurze greifen an!

Der kürzeste Tag – Der Kurzfilmtag: Einmal im Jahr, am 21. Dezember, verwandeln sich landauf, landab die unterschiedlichsten Orte in temporäre Kinos. Dort, aber auch in vielen echten Kinos bestimmt dann das kurze Format den Spielplan. Über 25.000 Zuschauer:innen machen sich am kürzesten Tag des Jahres zwischen Husum und Konstanz auf den Weg, um auf professioneller oder improvisierter Leinwand in kurzfilmische Welten einzutauchen. Mit den Golden Shorts 2021 lassen sich bei uns in diesem Jahr in Glühweinlaune internationale Highlights des diesjährigen interfilm Festivals genießen: Ein Bürger wird von Blitzen verfolgt, Gott baut Mist, Rentner machen Aufstand, Hellsehen erweist sich als gefährlich, im Kino wird die Leinwand lebendig, ein Junge entwickelt tapfer Verdienststrategien, ein Mädchen hält eine Rede an die Welt und Licht führt in eine bessere Welt. Voll das Leben, viel Vergnügen!

8 Kurzfilme, ca. 85 Minuten


Reservierungen
für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Die Schaltfläche „Absenden“ bitte nur einmal drücken. Ein Ausdruck der per Email versendeten Reservierungsbestätigung ist nicht erforderlich. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die Abendkasse öffnet i.d.R. eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

Der kürzeste Tag - Der Kurzfilmtag
21. Dezember 2021
20:30 Uhr

Reservierung

36 verfügbar 21. Dezember 2021 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Ein Ausdruck der Bestätigung ist nicht erforderlich.
Reservierungsbestätigung senden an: