Super Friede Liebe Love

In Kooperation mit der Zentralen Beratungsstelle der Vorwerker Diakonie –Durch die Flure und Stockwerke eines Männerwohnheims ertönt die Friedensbotschaft – ein Mantra zur Beruhigung innerer Stimmen. Im „Haus an der Kyreinstraße“, mitten in München, leben unterschiedlichste Männer zusammen. Sie eint der Verlust einer Wohnung, eines festen Platzes in der Mitte der Gesellschaft. Hier ringen sie gemeinsam um Selbstachtung und um Verständnis für die Eigenheiten ihrer Zimmernachbarn. Sie verpflegen sich selbst und helfen einander aus. Sie teilen Zeiten der Not, wie auch Momente schieren Daseins. Der Dokumentarfilm begleitet die Gemeinschaft durch das Jahr. Zwischen zarten Begegnungen und tiefgreifenden Umbrüchen ist jeder auf der Suche. Jeder hat einen Traum.

D 2018, 94 Min., FSK: o.A.
R+B: Till Cöster, K: Franz Kastner

Reservierungen für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

In Kooperation mit der Zentralen Beratungsstelle der Vorwerker Diakonie
28. Oktober 2019
20:30 Uhr

Reservieren

40 aus 40 verfügbar Super Friede Liebe Love - 28. Oktober 2019 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Reservierungsbestätigung senden an...