Weißer weißer Tag

Island, ein alleinstehendes Haus in betörend schöner Landschaft. Ingimundur ist seit zwei Jahren Witwer. Viel Zeit verbringt der von der Arbeit freigestellte Polizist seither mit seiner kleinen Enkelin, die interessiert verfolgt, wie er sich in einem abgelegenen Gehöft ein neues Domizil einrichtet. Zudem soll eine Gesprächstherapie Ingimundur helfen, sein Schicksal zu akzeptieren. Dann aber findet er unter den Dingen der Toten einen Hinweis darauf, dass sie ihn betrogen hat, und der Schmerz ist wieder da. Um ihn zu stillen, greift Ingimundur zu brachialen Mitteln … An bestimmten „weißen Tagen“ sei es möglich, mit den Toten zu kommunizieren, behauptet ein Sprichwort auf Island.

Kurzfilm vor dem Hauptfilm: Target (8 Min.)

IS / DK / S 2019, 109 Min., OmU + DF, FSK: –
R+B: Hlynur Pálmason, K: Maria von Hausswolff, D: Ingvar Sigurdsson, Ída Mekkín Hlynsdóttir, Hilmir Snær Gudnason, Björn Ingi Hilmarsson, u.a.

Reservierungen für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

Deutsche Fassung
29. Februar 2020
20:30 Uhr
Deutsche Fassung
1. März 2020
20:30 Uhr

Reservieren

36 aus 40 verfügbar Weißer weißer Tag - 29. Februar 2020 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
38 aus 40 verfügbar Weißer weißer Tag - 1. März 2020 20:30 Uhr Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Reservierungsbestätigung senden an...