Vandana Shiva – Ein Leben für die Erde

In Kooperation mit Fairtrade-Stadt Lübeck zur GO.GRØØN – Messe – Wie wurde Vandana Shiva, die eigensinnige Tochter eines Waldschützers aus dem Himalaya, eine ernstzunehmende Widersacherin von Agrarkonzernen wie Monsanto? Vandana Shiva – Ein Leben für die Erde erzählt die bemerkenswerte Lebensgeschichte der Öko-Aktivistin Dr. Vandana Shiva, wie sie sich den Großkonzernen der industriellen Landwirtschaft entgegenstellte und in der Bewegung für Biodiversität und ökologischer Landwirtschaft zur Ikone wurde. Sie inspirierte so weltweit zu einer Agrar- und Ernährungswende und wurde zu einer der wichtigsten Aktivistinnen unserer Zeit, wofür sie unter anderem den alternativen Nobelpreis erhielt. Der Film konzentriert sich auf bahnbrechende Ereignisse, die ihr Denken formten, bevor sie den Kampf gegen ein mächtiges Agrarbusiness aufnahm. Seitdem inspiriert sie Menschen auf der ganzen Welt dazu, für eine gerechte Agrar- und Ernährungswende einzutreten und für das Überleben auf der Erde zu kämpfen. Filmgespräch im Anschluss.

James Becket, Camilla Becket, USA / AUS 2021, 81 Min., FSK: ab 12

Reservierungen für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Ein Ausdruck der per Email versendeten Reservierungsbestätigung ist nicht erforderlich. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die Abendkasse öffnet i.d.R. eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

In Kooperation mit Fairtrade-Stadt Lübeck zur GO.GRØØN - Messe
28. April 2024
18:00 Uhr

28. April 2024 18:00 Uhr

Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Ein Ausdruck der Bestätigung ist nicht erforderlich.

5 Teilnehmer
35 verbleibend
Hier