Wer wir waren

In Kooperation mit der Initiativgruppe Klimaentscheid Lübeck – Die weltweite Vernetzung bringt Chancen, aber auch Herausforderungen mit sich. Die Gesellschaft wird schneller und komplexer, doch statt vor dem Zustand der Erde zu resignieren, will der Dokumentationsfilm Wer wir waren an Lösungen arbeiten. Dafür lässt der Film mehrere ganz unterschiedliche Menschen zu Wort kommen: Der Astronaut Alexander Gerst, die Tiefseeforscherin Sylvia Earle, der Komplexitätsforscher Felwine Sarr, der Ökonom Dennis Snower, der buddhistische Mönch Matthieu Ricard und die Posthumanistin Janina Loh suchen auf dem Dach der Welt oder in den Tiefen des Ozeans und des menschlichen Gehirns nach Möglichkeiten, unsere Welt auf praktischen Wegen zu retten.

D 2021, 115 Min., FSK: o.A.
R+B: Marc Bauder, K: Börres Weiffenbach

Kurzfilm vor dem Hauptfilm: Migrants (8 Min.)

Reservierungen für diesen Film können unten auf dieser Seite vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass online nur die Hälfte der insgesamt verfügbaren Tickets reserviert werden können und diese bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Ein Ausdruck der per Email versendeten Reservierungsbestätigung ist nicht erforderlich. Sollte über unsere Webseite keine Reservierung mehr möglich sein, sind trotzdem noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Die Abendkasse öffnet i.d.R. eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Die bei der Reservierung gemachten persönlichen Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kartenreservierung verwendet und nach Abschluss dieses Vorgangs gelöscht. Zur Datenschutzerklärung

Vorstellungen

In Kooperation mit der Initiativgruppe Klimaentscheid Lübeck
14. Dezember 2022
18:00 Uhr

14. Dezember 2022 18:00 Uhr

Abholung bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Ein Ausdruck der Bestätigung ist nicht erforderlich.

0 Teilnehmer
40 verbleibend
Hier